Griechische Landschildkröten

 
Landschildkröten sollten am allerbesten nur mit naturbelassenem Wiesenfutter/"Unkraut" gefüttert werden.
 
Es ist bei der Futterauswahl darauf zu achten, dass das Kalzium-Phosphor-Verhältnis mindestens 2:1 beträgt!
Näheres findet Ihr in unserem Buch.
 
Unsere Landschildkröten Anlage hat etwa 100 verschiedene Wildkräuter und Pflanzen.
Diese und mehr darüber findet Ihr in unserem Buch.
 
Viele Kräuter und Pflanzen dienen auch als Winterfutter, denn man findet sie auch im Winter unter der Schneedecke !

 
Bestellen könnt Ihr oben genannte Kräuter und Stauden bei: www.kraeuterei.de

Solltet Ihr dort das gewünschte nicht bekommen, könnt Ihr auch Samen kaufen bei: www.samenkiste.de

Zu o.g. Nahrungsangebot bieten wir aber auch noch ganzjährig Agrobs an:

 
Zu bestellen bei:
 
 
Genaue Beschreibung über Agrobs findet Ihr in unserem Buch.

Wichtiger Hinweis:
 
Den Schildkröten stehts zur jeder Jahreszeit Sepiaschalen + Lammknochen und oder Wildknochen zur Verfügung stellen.
 
Sepia-Schalen sind eine sinnvolle Ergänzung für Reptilien. Als bekannte Kalziumquelle unter vielen erfolgreichen Landschildkrötenzüchtern bekannt.
 
Bei der Sepiaschale, sollte unbedingt der harte Teil  entfernt werden, da dieser extrem scharfkantig ist, nicht verdaut wird und sonst zu Verletzungen z.B. der Darmwand führen kann.
 

Giftige Pflanzen

Mehr dazu findet Ihr in unserem Buch.
 
.

 





September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930




WEB99 Talk:
WEB99talk wird gestartet ...
Dein Name:
Deine Nachricht:

    Dies ist eine kostenlose Homepage von Web99.de       © 2007